Menu Content/Inhalt
Willkommen
Wichtige Infos
Sonntag, 4. März 2012

 

Liebes Mitglied,

Tief betroffen nehmen wir als Vorstand des Ehemaligenvereins des Fichte-Gymnasiums Abschied von unserem Gründungs- und langjährigen Vorstandsmitglied                       

A N D R E A S    S C H L Ö S S E R

der am 28.08.2017 plötzlich und für uns alle ganz unerwartet verstorben ist. Wir möchten unsere Trauer mit Dir/Ihnen teilen.

Durch den Tod von Andreas Schlösser verlieren wir eine Persönlichkeit von hoher fachlicher Kompetenz und Gestaltungskraft, der sich immer eindrucksvoll und voller Hingabe für die Belange des Ehemaligenvereins, der Burg Bischofstein und des Fichte-Gymnasiums eingesetzt hat. Als ausgezeichneter Fachmann und hervorragender Praktiker setzte Andreas seine ganze Kraft, sein umfassendes Können und Wissen stets für die Restaurierung und Verschönerung der Burg Bischofstein ein. Andreas Schlösser hat sich sehr große und bleibende Verdienste um den Ehemaligenverein des Fichte-Gymnasiums erworben. Gleichzeitig war ein sehr liebevoller, hilfsbereiter  und sympathischer Freund und Familienmensch.

Unser aller Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen, die wir nach Kräften und Möglichkeiten unterstützen werden.

Sein Tod hinterlässt für uns und den gesamten Verein eine nicht zu schließende Lücke.

In stiller Trauer

Michael Skoniecki – 1. Vorsitzender des EFG

 

Stand der Dinge in Sachen Schließung des Fichte-Gymnasiums

Wie bei der letzten MV versprochen, möchten wir Euch über den Sachstand zum Thema Schließung der Schule auf dem Laufenden halten. Nachfolgend der aktuelle Stand der Dinge.

Krefeld, 19.07.2017: Sicherlich hat der eine oder andere schon aus der Zeitung von dem Hoffnungsschimmer für unsere alte Schule gehört. Sah es bis vor kurzem noch danach aus, als ob „unsere“ alte Schule ohne Perspektive auslaufend geschlossen wird, hat sich nun eine weitere Möglichkeit ergeben. Nach längeren Gesprächen zwischen den Schulleitungen, der Landes- sowie Bezirksregierungen ist nun die Bildung eines neuen Innenstadtgymnasiums angedacht, welches die beiden Konzepte der Integration und Inklusion des Fichte- und des Arndt Gymnasiums unter einem (Schul-) Dach vereint. Das würde einen Neustart für beide Schulen bedeuten.

An diesem Konzept wird gerade fieberhaft gearbeitet und Vertreter beider Schulen aus Schulleitung, Lehrer- sowie Elternschaft arbeiten mit Hochdruck an einem Konzept, welches sogar schon zum kommenden Tag der offenen Tür im November präsentiert werden soll. Es geht dabei um eine gemeinschaftliche Zusammenarbeit, welche zum Ziel hat, beide Gebäude und die Interessen beider Schulen zu erhalten. Zum Zeichen dieser Aufbruchsstimmung wurde bereits die Kooperation zwischen dem Arndt – und dem Fichte-Gymnasiums vertieft.

Ihr seht also es geht für uns weiter, wenn auch die neue Schule weder Arndt noch Fichte heißen wird, sondern sich unter einem völlig neuen Namen präsentieren wird.

Ich denke wir als Ehemalige können nun hoffnungsvoll in die Zukunft schauen. Natürlich werden wir weiterhin die Entwicklung der beiden Schulen verfolgen und uns gerne bei Bedarf einbringen. Selbstverständlich halten wir euch bei allen Neuerungen auf dem Laufenden.

   

Burgtermine 2018

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht über die anstehenden Burgtermine sowie Infos zum Stand der Anmeldungen und die Zahl der noch zur Verfügung stehenden Plätze pro aufgelistetes Burgwochenende.

Feierwochenende Frühjahr 2018

16.03. - 18.03.2018

 Anreise am 29.09.

ab 17 Uhr

 noch 35 Plätze frei

 2017-10-02

Frühjahrsputz 2018

27.04. - 01.05.2018

 Anreise am 27.04.

ab 17 Uhr

 noch 20 Plätze frei

 2017-10-02

Arbeits- oder FeierWE (Ex MV)

25.05. - 27.05.2018

  Anreise am 25.05.

ab 17 Uhr

 Anmeldeformular noch

nicht freigeschaltet

 2017-08-05

Feierwochenende Sommer 2018

17.08. - 19.08.2018

 Anreise am 17.08.

ab 17 Uhr

noch 35 Plätze frei
  2017-10-02

Herbstputz 2018

02.10. - 07.10.2018

 Anreise am 02.10.

ab 17 Uhr

noch 20 Plätze frei
 2017-10-02

Aufgrund von Missverständnissen früherer Tage möchten wir die Regelung für die Anreise zu den Arbeitswochenenden darlegen:

  • Zur Minimierung der Kosten sind wir stets bemüht, Fahrgemeinschaften zu bilden. Hierbei zählen wir auch auf Eure Unterstützung
  • Der Verein erstattet den Aktivisten die (vorzulegende) Benzinrechnung oder zahlt Kilometergeld (0,30 Euro pro gefahrenen Kilometer), ABER in beiden Fällen gilt die Höchstgrenze von 50,00 Euro. Sollte der Betrag mehr als 50,00 Euro ausmachen, so ist die Differenz zwischen diesem Betrag und den 50,00 Euro als Spende zu deklarieren. Eine Spendenbescheinigung wird zeitnah ausgestellt.

Entgelte für die Feierwochenenden betragen:

  • Übernachtung mit Frühstück: 14-, Euro

Die Staffelung auf die Altersgruppen sieht wie folgt aus:

  • 0 - 5 Jahre: Übernachtung und Speisen kostenlos 
  • 6 - 10 Jahre : 50% des vollen Preises für Übernachtung und Speisen
  • Ab 11 Jahren: Voller Preis für Übernachtung und Speisen 

Weiterhin gibt es für die Feierwochenenden eine Bonusregelung für ordentliche und Fördermitglieder. Wer am Arbeitswochenende mitgeholfen hat, braucht an einem der Feierwochenenden innerhalb der nächsten 12 Monate lediglich 50% für Übernachtung und Frühstück zu bezahlen.

Falls Ihr Euch anmelden möchtet und noch freie Plätze vorhanden sind, benutzt bitte die im Hauptmenü angehängten Anmeldeformulare und füllt diese vollständig aus. Zu den Formularen gelangt ihr alternativ über einen Klick auf die Bezeichnung des entsprechenden Wochenendes in der Tabelle.

Vergewissert Euch bitte vor der Anmeldung, ob noch genügend freie Plätze für das gewünschte Wochenende verfügbar sind. 

Neben den Burgwochenenden gibt es auch einige Termine in Krefeld

2017

  •  15.12.2017: Stammtisch als Kombination von Weihnachtsmarkt und anschließendem gemeinsamen Beisammensein in einer naheliegenden Lokalität: Beginn 18:00 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt

2018

  •  23.03.2018: Stammtisch im Café (Tannenstraße). Beginn um 19:00 Uhr. Verschoben um eine      Woche wegen Ostern
  •  xx.06.2018: 31.MV in Krefeld. Der Ort wird noch bekannt gegeben
  •  29.06.2018: Stammtisch im Café (Tannenstraße). Beginn um 19:00 Uhr.
  •  28.09.2018: Stammtisch im Café (Tannenstraße). Beginn um 19:00 Uhr.
  •  14.12.2018: Stammtisch als Kombination von Weihnachtsmarkt und anschließendem gemeinsamen Beisammensein in einer naheliegenden Lokalität: Beginn 18:00 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt

 

Vielen Dank vorab für Euer zahlreiches Erscheinen!


 
 
Sanierung der Burg ist beendet. Ihr könnt das komplette Geschehen rund um die Sanierung nachverfolgen
 
Die Sanierungsarbeiten haben am 23.07.2013 begonnen und wurden im Oktober beendet. Letzte Instandsetzungsarbeiten wurden Ende 2013 abgeschlossen.
 
Caro Erben (Burgvögtin des Fördervereins) und meine Wenigkeit waren beim Start dabei. 
Wir haben einen Blog aufgesetzt, in dem Ihr den Stand der Arbeiten verfolgen könnt. 
Schaut doch mal vorbei ... bockbischofstein
 
Euer Andreas Schlösser
 
erstellt am 25.07.2013 um 17.50 Uhr, geändert von M. Skoniecki am 26.02.2014 um 20:44 Uhr 
 
 

 

EFG bei YouTube

Der EFG stellt sich in einem Video vor.


 

EFG in Facebook

Mitglieder haben ab sofort die Möglichkeit, der Facebook-Gruppe des EFG beizutreten,

nähere Informationen gibt es beim Admin der Gruppe oder bei Bernd Smits .


 

Hinweis in eigener Sache

Zur Vereinfachung unserer Verwaltung und um Kosten zu sparen werden seit 2009 keine Zuwendungsbescheinigungen (Spendenbescheinigungen) mehr erstellt.

Als steuerlicher Nachweis reicht der Überweisungsträger/Kontoauszug mit folgendem Hinweis aus:

"EFG KR e.V., FA KR St-Nr.117/5862/1875, gem. Freistb v. 23.03.12 f.2010 iS §52 Abs2 AO,Beitrag2011 (aktuelles Jahr)"

Dieses Verfahren wurde vom Finanzamt Krefeld am 15.09.2009 schriftlich gebilligt. Wir möchten Euch daher bitten, von diesbezüglichen Rückfragen Abstand zu nehmen.


 

Vermisstenliste

Die Liste unserer verschollenen Mitglieder... [hier weiter lesen]


 


                    

Letzte Aktualisierung ( Montag, 2. Oktober 2017 )
 
Aktuelles
Sonntag, 17. April 2011

Kurzumriss der 30. MV am 10.06.2017

Vor gut 3 Wochen fand am 10.06.2017 die Jubiläums-MV des EFG nach einer längeren Pause wieder auf unserer Burg statt.Die knapp 30 anwesenden stimmberechtigten Mitglieder konnten dabei die Ergebnisse unserer Projekte und Aktionen auf derBurg in den letzten Jahren direkt vor Ort begutachten.  Wie nicht anders zu erwarten war dominierte allerdings das Thema Schulschießung die MV. [weiterlesen] [Fotos]

 

28.04. - 01.05.2017: Frühjahrsputz 2017

An diesem Wochenende fand der alljährliche Frühjahrsputz auf der Burg Bischofstein statt. Traditionsgemäß begann das Wochenende mit einem gemütlichen Zusammensitzen bei unserem Winzer Gietzen. So konnte der Alltag ordnungsgemäß hinter uns gelassen und das Arbeiten eingeläutet werden. [weiterlesen] [Fotos]

 

30.09. - 03.10.2016: Herbstputz 2016

Langes Wochenende mit Sonne und Regen, soweit die Kurzfassung des Arbeitswochenendes. Um ein bisschen mehr ins Detail zu gehen: es wurde sehr viel geschafft und als Ausgleich abends viel gefeiert und gelacht. [weiterlesen] [Fotos]

 

05.05. - 08.05.2016: Frühjahrsputz 2016

Der Frühjahrsputz auf der Burg fand dieses Jahr über ein verlängertes Wochenende statt. Mit einer Belegung von durchschnittlich 25 fleißigen Helfern konnten wir, dank extra viel Zeit und bestem Wetter, einige größere Projekte in Angriff nehmen und dennoch auch lange zurückgestellte Kleinigkeiten erledigen. [weiterlesen] [Fotos]

 


 


 
Letzte Aktualisierung ( Samstag, 5. August 2017 )